Sie sind nicht angemeldet.

Literatina bei facebook

Anzeige

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Bücherforum Literatina.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

cho-ice

Anfänger

  • »cho-ice« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 10. Januar 2017, 13:02

Gerrid Setzer - Leben mit Perspektive


„Leben mit Perspektive“ ist ein ungewöhnliches, aber sehr
ansprechendes kleines Buch, das sich hervorragend zum Verschenken eignet.

Buchstäblich von A bis Z wird hier in wunderschöner
Aufmachung und mit kurzweiligen Texten auf Kernpunkte des christlichen Glaubens
eingegangen. Jede Doppelseite besteht aus einem großen Bild und einem
Bibelvers, die zu dem Text auf der gegenüberliegenden Seite passen. Oft handelt
es sich dabei um eine kleine Geschichte oder Begebenheit aus dem echten Leben.
Am Schluss steht ein prägnanter Satz, der das eben Gelesene originell
zusammenfasst.

Unaufdringlich und doch klar werden in frischer Sprache
geistliche Aussagen unterstrichen oder veranschaulicht. Darunter sind Themen
wie Angst, Gnade, die Bedeutung der Bibel, Beziehungen, Schuld, Vergebung, die
Schöpfung und viele mehr. Für Pastoren, Jugend- und andere Gruppenleiter ist
dieses Büchlein ein reicher Fundus an Geschichten und Denkanstößen zum Einstieg
in eine Predigt, eine Bibelarbeit oder Ähnliches.

Durch seine ansprechende Aufmachung und sorgfältige
Textgestaltung ist „Leben mit Perspektive“ nicht nur ermutigend für Christen,
sondern auch besonders gut geeignet als Geschenk für Menschen, die dem Glauben
nahestehen oder sich dafür interessieren. Selten ist mir zum Beispiel eine so überzeugende
wie einfache Antwort auf das Leid der Welt begegnet wie hier – ein
hervorragender Gesprächseinstieg für alle, die mit einem Gegenüber oder allein
mit Gott tiefer schürfen möchten.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

sabisteb

Sortierfreak

Beiträge: 22 740

Beruf: EX-Wissenschaftler und Projekt Administrator

Danksagungen: 10303

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 10. Januar 2017, 18:28

Irgendwie sieht das Buch auf dem ersten Blick wie ein Kürbiskochbuch aus. :D
Auf den zweiten Blick sieht man, dass es Orangen sind.
Die Assoziation zum Essen bleibt aber trotzdem.
Haben die Orangen einen tieferen Sinn?!
Sicherheitshinweis: Bei diesem User besteht die Möglichkeit auf Gebrauch von Sarkasmus und Zynismus, in einer Art und Weise, die ungewohnt erscheinen mag. Das Lesen solcher Posts verursacht womöglich mentale Schäden.

Sucette

Erleuchteter

Beiträge: 4 307

Beruf: Studentin

Danksagungen: 1918

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. Januar 2017, 15:50

Haha, ich habe auch sofort an ein Kochbuch gedacht als ich das Cover gesehen habe. :D Zwei Dumme ein Gedanke! Seltsam.